Nachrichten

Die ITC AG blickt auf eine erfolgreiche E-world energy & water 2018 zurück

Europas führende Fachmesse der Energiewirtschaft hat in diesem Jahr mit 750 Ausstellern einen erneuten Rekord zu verzeichnen und dabei 22.500 Fachbesucher angezogen. Im Fokus am Messestand der ITC AG standen vor allem die Themen Energiemanagement und die Integration von Sprachassistenten wie Alexa, Siri & Co. im Kundenservice.

 

Die ITC AG hat mit dem Produkt PowerCommerce EnMS eine webbasierte Energiemanagement-Plattform für die standortübergreifende Zusammenführung, Verwaltung, Analyse und Überwachung von Energiedaten zur Verfügung gestellt. Die Besonderheit dieser Software liegt in erster Linie in ihrer Nutzerfreundlichkeit, ihrer individuellen Erweiterbarkeit, der Möglichkeit mit großen Datenmengen umzugehen sowie den außerordentlich kurzen Einführungszeiten.

 

Dem Markttrend der Digitalisierung folgend, hat die ITC AG die Integration von Sprachassistenten auf dem Energiemarkt etabliert. Dieses System wurde an unserem Messestand vorgeführt und mit Begeisterung gewürdigt. Stadtwerken wird ein dynamisches System zur Verfügung gestellt, um bestimmte Prozessabläufe im Kundenservice über das ITC Portal zu erleichtern. So lassen sich bspw. Zählerstände melden oder Verbräuche über Sprachdialoge abfragen.

 

Darüber hinaus standen natürlich auch weitere Produkte der ITC AG im Mittelpunkt der Gespräche. Wir danken allen Kunden, Interessenten und Gesprächspartnern für den wertvollen Austausch!

 

Die ITC AG blickt auf eine erfolgreiche E-world energy & water 2018 zurück

Zurück