Nachrichten

ESAG bietet Utility E-Service auf Basis ITC PowerCommerce® 3.0

Maßgeschneiderte Utility E-Services für Komplett-, Netz-, Exterritorial- und Mischkunden – vollständig integriert in SAP/IS-U.

 

Die ESAG Energieversorgung Sachsen Ost AG, Dresden (ESAG) bietet mit ihrem neuen Direkt-Service auf Basis der Branchensoftware ITC PowerCommerce® 3.0 ein professionelles und kundenfreundliches Service-Center im Internet.

 

Getreu dem Unternehmensmotto „Rundum gut versorgt!“ haben die rund 440.000 ESAG-Kunden seit neuestem die Möglichkeit zahlreiche Serviceleistungen ihres Versorgungsunternehmens auch bequem von zuhause aus in Anspruch zu nehmen.

 

Abschlagsänderung, Tarifwechsel, Bankeinzugsermächtigung, Verbrauchshistorie, Online-Rechnung, zusätzliche Anlagen anmelden und natürlich auch die Zählerstandsmeldung sind nur einige Beispiele. Auch Neukunden können sich direkt online zum Strombezug anmelden!

 

Der Passwort geschützte und SSL verschlüsselte Direkt-Service bietet insgesamt über zwanzig einfache, selbsterklärende und vollautomatisierte Geschäftsprozesse (E-Services) für Kunden und Interessenten.

Nach den Vorgaben des novellierten Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) werden die E-Services dabei individuell auf Kundenvertragsebene bereit gestellt. Neben Komplett-, Netz- und Exterritorialkunden können sogar Mischkunden, also Kunden mit Verträgen zu mehreren unterschiedlichen Netz- oder Vertriebsunternehmen die ESAG Direkt-Services mit nur einem Account nutzen!

 

Die E-Services auf Basis der Standardsoftware ITC PowerCommerce® 3.0 sind ohne Medienbruch direkt mit den unterschiedlichen Backend-Systemen (z. B. SAP/IS-U) verbunden. Darüber hinaus werden Online-Transaktionen auch individuell, ereignisabhängig (z. B. kritische Kundenbonität) verarbeitet. Design und Bedienkomfort der Direkt-Services entsprechen vollständig der Corporate Identity. Der Kunde muss sich in keiner Weise an ein abweichendes Erscheinungsbild gewöhnen und bewegt sich in sehr übersichtlichen, explizit Kunden orientierten Oberflächen.

 

Möglich macht dies die neue ITC PowerCommerce® Template Engine. Diese unterstützt beispielsweise XHTML/CSS nach W3C-Standard. Design und Inhalte können völlig frei, sowie sehr einfach dargestellt werden und lassen sich jederzeit mit minimalem Aufwand modifizieren und ergänzen.

 

Die ITC PowerCommerce® 3.0 Utility E-Services wurden gemeinsam von ESAG, SNS und ITC in den vorgesehenen 22 Wochen nach Maßgabe der individuellen Anforderungen charakterisiert und pünktlich am 1. Juni 2005 produktiv gestellt.

 

Zum Herbst diesen Jahres erfolgt unter dem Dach der Holding ENSO Energie Sachsen Ost (ENSO), zusammen mit der Gasversorgung Sachsen Ost GmbH die Einrichtung eines gemeinsamen Internet-Direkt-Service.

 

Damit können Strom, Erdgas, Wasser und Wärme unter der Marke ENSO aus einer Hand und unter einem Account angeboten werden. Die funktionalen und technischen Voraussetzungen für die Zusammenführung sind mit ITC PowerCommerce® 3.0 bereits vorhanden.

 

Quellen: ITC, SNS, ESAG

Zurück