ITC PowerCommerce SMP

Smart-Meter-Portale für intelligente Messsysteme und moderne Messeinrichtungen

Mit dem ITC PowerCommerce SMP steht insbesondere für Messstellenbetreiber bzw. Smart Meter Gateway-Administratoren (SMGA) ein Werkzeug zur Verfügung, um die relevanten Verbrauchsinformationen für den Anschlussnutzer bereitzustellen. Die notwendigen Daten können über die verschiedenen Schnittstellen des Smart Meter Gateways oder aus beliebigen Drittsystemen importiert werden.

 

Das professionelle Smart-Meter-Portal

  • Mehr Transparenz für Privat-, Geschäfts- und Bündelkunden
  • Analyse von historischen Daten und Echtzeitdaten
  • Unterstützung von variablen Tarifmodellen
  • Mehrsparten- und mandantenfähige Plattform
  • Zahlreiche Schnittstellen und Importmöglichkeiten
  • Bereitstellung On-Premise und in der Cloud
  • White Label-Funktion
Dashbaord für Haushaltskunden

Das professionelle Smart-Meter-Portal

  • Mehr Transparenz für Privat-, Geschäfts- und Bündelkunden
  • Analyse von historischen Daten und Echtzeitdaten
  • Unterstützung von variablen Tarifmodellen
  • Mehrsparten- und mandantenfähige Plattform
  • Zahlreiche Schnittstellen und Importmöglichkeiten
  • Bereitstellung On-Premise und in der Cloud
  • White Label-Funktion
Funktionen im Überblick
Benchmarking

Vergleichende Visualisierung von unterschiedlichen Perioden einer Messstelle oder einer Verbrauchsgruppe sowie Vergleich mit anderen Messstellen oder Verbrauchsgruppen

Datenexport

Für den Datenaustausch und weiterführende Analysen: Exportfunktion für die Ausgabe von Daten zur Weiterverarbeitung in Drittsystemen oder zur externen Archivierung.

Import | Webservice

Direkte Anbindung von Drittsystemen (z.B. EDM-, ZFA-, GLT-System) über vorhandene Standardschnittstellen (Unterstützte Webservices: REST, JSON, SOAP, XML usw.).

Import | Manuelle Datenerfassung

Manuelle (mobile) Erfassung von Messdaten (z.B.: Zählerstände, Tankmengen, Kilometerstände) mit festen oder variablen Ableseintervallen.

Import | Zyklischer Datenimport

Zyklischer, vollautomatisierter Import von Messdateien (z.B. MSCONS, CSV, XML) via (S)FTP oder WebDAV mit frei konfigurierbaren Importintervallen (z.B. viertelstündlich, stündlich, täglich). Das flexible Importinterface unterstützt darüber hinaus zahlreiche proprietäre Herstellerformate und erlaubt auch den direkten Datenaustausch mit Gateways und Sensoren (M2M).

Lastganganalyse (RLM)

Lastganganalyse

Für Messstellen mit registrierender Leistungsmessung
Ob Wirkleistung, Kälte, Wärme oder Gas - der Verlauf der bezogenen oder erzeugten Leistung kann über verschiedene Betrachtungszeiträume hinweg visualisiert und mit anderen Perioden verglichen werden. Teure Lastspitzen lassen sich damit schnell identifizieren und analysieren.

Visualisierung und Analyse von Lastgängen (RLM-Daten)
Prognose

Die Prognosefunktion berechnet auf Basis der historischen Messwerte unter Anwendung eines Standardverfahrens den zu erwartenden Verbrauch des aktuellen Jahres.

Reporting

Reporting

Mit der Reporting-Funktion lassen sich individuelle Energieberichte erzeugen, die entweder regelmäßig (z.B. monatlich) oder auf Anfrage (Adhoc-Reports) generiert werden. So können per Knopfdruck u.a. liegenschaftsbezogene oder liegenschaftsübergreifende Jahresenergieberichte generiert werden.

Die flexible Gestaltbarkeit der Inhalte sowie die frei wählbaren Report-Zyklen machen die Reporting-Funktion zu einem universellen Werkzeug für Energiemanager, Controller sowie PV- und KWK-Anlagenbetreiber.

Beispielreport, Musterreport, Energiereport, Messstellenbericht
Überwachung & Alarmierung

Überwachung & Alarmierung

Volle Kontrolle durch kontinuierliche Überwachung
Die Überwachungsfunktion macht es möglich, sich bei außergewöhnlichen Verbrauchswerten per E-Mail benachrichtigen zu lassen – beispielsweise bei Abwesenheit während des Urlaubs oder bei Leerstand. Auch Energieeinsparziele lassen sich mit Hilfe der Überwachungsfunktion festlegen, um damit die Zielerreichung überwachen zu können.

Grafik Überwachung und Budgetierung
Verbrauchsinformationen

Verbrauchsinformationen

Mehr Transparenz durch intelligente Messsysteme
Mit dem Smart Meter-Modul ITC PowerCommerce SMP lassen sich alle Informationen rund um den Energieverbrauch einschließlich der Tarifinformationen für den Anschlussnutzer bereitstellen – von den historischen Energieverbrauchswerten bis hin zum Zählerstandsgang. Für den Anschlussnutzer wird der eigene Verbrauch damit transparenter, auch Abrechnungen sind einfacher nachvollziehbar.

Bereitstellung Verbrauchsinformationen für den Anschlussnutzer
Visualisierung von Energiedaten

Visualisierung von Energiedaten

Die Visualisierungsfunktion ermöglicht es, Energie- und Lastgangdaten aus unterschiedlichen Datenquellen darzustellen und passt sich an die individuellen Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen an - vom SLP- und RLM-Kunden über den Einspeiser bis hin zum Filialisten.

Weitere Informationen:

Smart Metering

Energiemanagement

Anlagenmonitoring

Visualisierung von Verbrauchsinformationen
Integration von Software-Systemen

 

ITC PowerCommerce EnMS unterstützt die Integration beliebiger IT-Systeme (z.B.: Billing, EDM, CRM, MDM, ZFA). Für eine Vielzahl von Software-Systemen, insbesondere aus der Energiewirtschaft und dem Gebäudemanagement sind zahlreiche Adapter verfügbar.

 

Unterstützte Software-Systeme (Auswahl):

Billing - Abrechnungssysteme

Für zahlreiche Abrechnungssysteme der Versorgungswirtschaft stehen Standard-Adapter zur Verfügung. Z.B.: SAP/IS-U, Schleupen CS, SIV kVASy, Neutrasoft NTS.billing, Wilken ENER:GY, Klafka & Hinz FirstSale, Innosolv is-e

EDM - Energiedatenmanagement-Systeme

Anbindung von Energiedatenmanagmentsystemen wie SAP IS-U-EDM, Görlitz EDW3000, Soptim Energy und Universaladapter für den dateibasierten Austausch im MSCONS-, CSV-, LPEX- und ebIX-Format

ZFA - Zählerfernauslesesysteme

Import von historischen Messdaten und Echtzeitdaten aus Zählerfernauslesesystemen per direkter Schnittstellenanbindung (Webservice) oder über Standardformate via WebDAV, (S)FTP u. ä.

Manuelle Datenerfassung

Neben dem manuellen Dateiupload (z.B. Zählerlisten, Messdaten) können Stamm-, Tarif- und Messdaten auch über entsprechende Eingabemasken erfasst und persistiert werden.

Integration von Hardware-Komponenten

 

Neben der Integration zahlreicher IT-Systeme unterstützt ITC PowerCommerce SMP auch die direkte Integration von Hardware-Komponenten (z.B.: Zähler, Datenlogger, Smart-Meter-Gateways). Für eine Vielzahl von Hardware-Komponenten, insbesondere aus dem industriellen Umfeld, dem Gebäudemanagement und der Energiewirtschaft sind zahlreiche Adapter verfügbar.

Unterstützte Hardware-Komponenten (Auswahl):

TQ-Systems - B-control
 
Hersteller

B-control - eine Marke der TQ-Systems GmbH

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

B-control EM 210, B-control EM 300

Delphin Technology AG: Expert Logger 100
 
Hersteller

Delphin Technology AG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

Expert Logger 100

digitalSTROM-Server
 
Hersteller

digitalSTROM AG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

digitalSTROM-Server, digitalSTROM-Meter

Echelon Corporation - SmartServer

 

Hersteller

Echelon Corporation

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

Echelon SmartServer 2.2 FT, Echelon SmartServer 2.2 PL

WebRTU

 

Hersteller

Elektra Elektronik GmbH & Co Störcontroller KG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

WebRTU

Ingenieurbüro H.Lertes - RmCU

 

Hersteller

Ingenieurbüro H.Lertes GmbH & Co. KG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

RmCU DIN Rail, RmCU Compact

METZ CONNECT - EWIO

 

Hersteller

METZ CONNECT GmbH

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

EWIO-9180, EWIO-9180-M, EWIO-9180-M-BACNet, …

Sagemcom Dr. Neuhaus - gMUC-DSL
 
Hersteller

Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

gMUC-DSL, gMUC-GPRS

RELAY GmbH - WebLog
 
Hersteller

RELAY GmbH

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

WebLog

solvimus - MUC.easy

 

Hersteller

solvimus GmbH

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

MUC.easy, MUC.mini

Theben AG - Smart Meter Gateway CONEXA 2.0

 

Hersteller

Theben AG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

Smart Meter Gateway CONEXA 2.0

Tixi.Com - TixiData Gateway

 

Hersteller

Tixi.Com GmbH & Co. KG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte

TixiData Gateway HE, TixiData Gateway HW

WAGO-I/O-SYSTEM 750

 

Hersteller

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte
Programmierbare Feldbuscontroller WAGO-I/O-SYSTEM 750
Webolution - Multi Application Server (MAS)

 

Hersteller

Webolution GmbH

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte
Multi Application Server (MAS)
Zenner - Z.RTU1

 

Hersteller

ZENNER International GmbH & Co. KG

Weitere Informationen

 

Unterstützte Produkte
Z.RTU1T, Z.RTU1X

 

Die Kompatibilitätsliste enthält einen Auszug der unterstützen Hardware-Komponenten. Sollte das in Ihrem Projekt verwendete Fabrikat nicht gelistet sein, dann kontaktieren Sie uns einfach. Bei Bedarf können weitere Formate integriert und individuelle Schnittstellenanpassungen realisiert werden.

Downloads
ITC PowerCommerce SMP: Smart-Metering-Portale

Inhalt:

  • Transparenz in Kosten und Verbrauch
  • Professionelle Verbrauchsvisualisierung
  • Messen und Analysieren in Echtzeit
  • SMP für Einspeiser
ITC PowerCommerce SMP: Portale für Einspeiser

Inhalt:

  • Monitoring für BHKW- und PV-Anlagen
  • Eigenverbrauchsoptimierung
  • Individuelle Dashboards