Nachrichten

Neuer ITC PowerCommerce Adapter für integriertes Dokumenten-Management mit DocuWare

Die papierlose Kommunikation gewinnt auch in der Energieversorgungsbranche an Bedeutung. Rechnungen, Bestätigungen, Mitteilungen oder Verträge werden Endkunden zunehmend papierlos über Online-Portale zur Verfügung gestellt.

Das Portalsystem ITC PowerCommerce bietet mit dem neuen DocuWare-Adapter jetzt die Möglichkeit einer bidirektionalen Kommunikation zwischen DocuWare und dem Online-Portal.

Der Adapter basiert auf der DocuWare Java API (JAPI), welche authentifizierte Zugriffe auf das DocuWare ermöglicht. Beim Login des Endkunden im Portalsystem ITC PowerCommerce werden die Metainformationen zu den jeweiligen Dokumenten des Endkunden geladen (Dokumentname, Datum, etc.).

Der Download des Dokumentes erfolgt erst dann, wenn der Endkunde das PDF-Dokument anfordert. Der Adapter unterstützt ebenso die Modifizierung der Dokumente während des Zugriffs. So können beispielsweise Logos und anderer Content den Dokumenten hinzugefügt werden. Ebenfalls kann eine Konvertierung in ein anderes Dateiformat erfolgen.

Darüber hinaus können Dokumente, die durch das Portalsystem ITC PowerCommerce erzeugt werden, wie zum Beispiel Rechnungssimulationen, über den neuen Adapter direkt in DocuWare abgelegt werden. Erster Anwender des neuen ITC PowerCommerce DocuWare-Adapters ist die Gasanstalt Kaiserslautern AG.

Quelle: ITC AG

 DokuWare

Zurück