Frischer Wind: Hamburg Energie erneuert Online-Kundenportal

Hamburg Energie erneuert Online-Kundenportal

Frühjahrsputz für den Online-Kundenservice von Hamburg Energie: mit dem neuesten Update wurden die Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit im Front- und Backend erneuert und der digitale Selfservice in ein neues Design getaucht. Die Aktualisierung war unter anderem auch notwendig geworden, da der Energieversorger Anfang Januar 2022 mit der Wärme Hamburg  GmbH fusioniert hat und nun das eigene Unternehmen Hamburger Energiewerke GmbH bildet. Technischer Dienstleister für das Kundenportal ist die ITC AG. Sie arbeitet seit der Gründung von Hamburg Energie 2009 mit dem Energieversorger zusammen. (Foto: Kookay/pixabay, Mockup: www.freepik.com">Designed by pmvchamara / Freepik, Layout: ITC AG 2022)

 

„Das Kundenportal ist zwar seit Jahren fester Bestandteil unseres Kundenservice.
Durch das Update können unsere Kunden nun aber noch mehr Dinge rund um die eigenen Ökostrom- und Gastarife tun und zwar zu jeder Zeit und ohne viel Papierkram bequem vom Computer oder vom Smartphone aus“, sagt Ronald Nehr, Marketingleiter der Marke Hamburg Energie. Das Kundenportal überzeugt nun auch durch sein frisches Design, passend zum neuen Logo und den neuen Farben des Corporate Design, das auch mobil eine sehr gute Figur macht.


Verbesserte Customer Experience
Das Update diente allerdings nicht dem Redesign sondern auch der Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und funktionaler Prozesse. Eine deutlich vereinfachte Startseite mit „Login“, „Registrierung“ und „Zählerstand melden“ legt den Fokus beispielsweise ganz bewusst auf diese wenigen Funktionen. Im eingeloggten Zustand werden dann alle wesentlichen Informationen wie Kundendaten, Vertragskonto, Zählernummer, Abschlagsplan, Bankdaten auf einen Blick zusammengefasst. Sehr hilfreich sind ebenfalls der Posteingang für persönliche Kundeninformationen sowie die Verlinkung des Kontaktformulars zum Hilfe & Kontakt-Bereich auf der Website von Hamburg Energie, dem zentralen Ort für alle häufigen Fragen & Antworten.


Komplexe Prozesse vereinfacht
Das ITC-Kundenportal vereinfacht nicht nur die Bearbeitung im Frontend, sondern unterstützt im Backend auch die Sachbearbeiter von Hamburg Energie. „Das Privatkundenportal plausibilisiert die erfassten Daten direkt und synchronisiert diese automatisiert mit dem integrierten SAP-Abrechnungssystem. Dies erspart dem Kundenservice viel Aufwand bei der manuellen Bearbeitung. Die Zeit kann in andere Fachbereiche der Kernprozesse investiert werden“, sagt Falk Augustin, Prokurist und Projektleiter der ITC AG. Hinzugefügt wurden neue Funktionen. Zum Beispiel können nun Benutzerkonten zusammengelegt werden, wenn ein Verbraucher für zwei Benutzerkonten die identische Mailadresse verwendet.


Beliebte Funktionen
Weit mehr als die Hälfte der Privatkunden von Hamburg Energie verwenden das Online-Kundenportal bereits. Das erste Mal nutzen die meisten Kunden den Selfservices, wenn der Zählerstand für die Jahresabrechnung nötig wird. Die Funktion „Zählerstand melden“ wird daher mit Abstand am häufigsten eingesetzt. Danach folgen die Änderung des monatlichen Abschlags und die Änderung der Bankdaten.


Hamburg Energie
Hamburg Energie ist 2022 eine Marke der Hamburger Energiewerke GmbH und gehört zu 100 Prozent der Freien und Hansestadt Hamburg. Seit 2009 gewinnt der städtische Ökostromversorger seinen Strom zu 100 Prozent aus Wasser, Sonne und Wind und bezieht ihn direkte über Lieferverträge aus erneuerbaren Anlagen der Partnerunternehmen. Im Jahr 2020 belieferte das Unternehmen rund 154.000 Kunden.

Zurück